Tapetenwechsel

Klimawechsel für Ihre 4 Wände

Die Möbel werden in die Raummitte gerückt und zusammen mit dem Fußboden abgedeckt. Danach werden alle Tapeten entfernt und die verbliebenen Kleisterschichten mit einem Schwamm abgewaschen. Fenster, Türrahmen, Lichtschalter, Steckdosen und die weiteren Wandanschlüsse werden abgeklebt.

An den Fensterlaibungen und den positiven Außenecken werden Edelstahl-Kantenschutzprofile gesetzt.

Bevor der Sumpfkalk-Putz aufgetragen werden kann, müssen zunächst die Wand- und Deckenflächen mit der wellwall® Kalk-Haftbrücke vorgespachtelt werden. Dabei werden Unebenheiten ausgeglichen und bei Bedarf Armierungsgewebe eingelegt.

Die wellwall® Kalk-Haftbrücke muss vollständig durchtrocknen. Danach kommt nun das Finish. Wände und Decken werden vorgenässt und der wellwall® Sumpfkalk-Putz wird, entweder in seinem natürlichen Weiß oder nach Wunsch farbig eingefärbt, gespachtelt und anschließend strukturiert.

Danach werden die Klebebänder und Abdeckungen vollständig entfernt.

Jetzt erstrahlt der Raum in neuem Glanz – wohngesundes Klima optisch vom Feinsten.